Keyvisual

nachhaltig

Am Freitag, den 15. November 2019, findet in den Räumen der Zwergerstraße 15 in Ravensburg die 13. Auflage des KulturApéro statt.

Vorträge

Am Nachmittag starten wir mit dem Thema „nachhaltig“:

Mit drei spannenden Vorträgen und einem Expertenhearing möchten wir Ihnen ab 15:00 Uhr zeigen, wie innovativ nachhaltige Ansätze sein können. Forum 1 widmet sich den Themen Wärmeerzeugung und Marke, Forum 2 vertieft das Thema „Nachhaltiges Bauen“.

Persönliche Begrüßung 15:00 Uhr

Fachvorträge ab 15:30 Uhr

Josef Kuhn

Wärmeerzeugungssysteme im Vergleich

Josef Kuhn
Dipl.-Ing. (FH) - Planungsbüro vogt und feist
15:30 - 16:15 Uhr, Forum 1

Sie möchten umfangreiches Wissen über das Thema der Verknüpfung von unterschiedlichen Wärmeerzeugungsanlagen und deren Darstellung von Investitionskosten und Wirtschaftlichkeit erfahren?

Herr Josef Kuhn wird in seinem Vortrag darüber hinaus auf den ökologischen Fußabdruck sowie auf die technische Umsetzung eingehen. 

Ein interessanter Vortrag um in die komplexe Welt der Möglichkeiten zur Wärme- und Energieerzeugung einzutauchen.

Ziel ist es Ihnen die hohen flexiblen Planungsleistungen zu erörtern und somit einen Überblick über die umfassende Systemvielfalt und Kombinationsmöglichkeiten zu erläutern.

Sven Zschippang

Zukunftsfähige Gebäude: Planen, Bauen und Betreiben

Sven Zschippang
Dipl.- Ing., wurm – sicher gut bauen
15:30 - 16:15 Uhr, Forum 2

Wie kann nachhaltiges Bauen gelingen? Sven Zschippang erläutert, wie die Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung berücksichtigt werden – als integraler Bestandteil aller Planungs- und Entscheidungsprozesse. Und zwar über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie hinweg.

Dabei sind die Komplexität des Planens, Bauens und Betreibens im Allgemeinen mit einzubeziehen, zugleich wird aber auch die Nachhaltigkeitsbewertung in die üblichen Entscheidungsprozesse eingebettet.

Auch die Wirtschaftlichkeit ist ein wichtiger Faktor: es bedarf handhabbare Lösungen mit einem angemessenen Kosten- und Zeitaufwand.

Peter Rosenthal

Das nachhaltige Wesen einer Marke

Dr. Peter Rosenthal
fsb/welfenburg Werbeagentur GmbH
16:30 - 17:15 Uhr, Forum 1

Was unterscheidet ein Unternehmen als eingetragene Marke von einer aktiven Marke mit Strahlkraft? Weshalb streben alle größeren Unternehmen danach, zu einer begehrenswerten Marke zu werden?

Erfahren Sie von Markenberater Dr. Peter Rosenthal, warum es sich lohnt, eine Marke mit Strahlkraft zu etablieren – auch wenn dies einige Mühen und Durchhaltevermögen erfordert.

Mit dabei: Praktische Beispiele – weltweit sowie regional – anhand derer Dr. Peter Rosenthal der nachhaltigen Wesensart einer Marke auf den Grund geht.

Ralf Boscher

Nachhaltiges Bauen – Experten antworten

Moderation: Ralf Thonemann 
wurm – sicher gut bauen
16:30 - 17:15 Uhr, Forum 2

Sie Fragen, unsere Experten antworten! Unter der Moderation des wurm-Beirats Ralf Thonemann werden Ihnen mehrere Profis rund um das Thema "Nachhaltiges Bauen" Rede und Antwort stehen.

Beim Expertenhearing können Sie alle Fragen stellen rund um die Themen nachhaltiges Gebäude- und Energiemanagement, Energieeffizienz, nachhaltige Bauweise und Baustoffe, Lebensdauer von Gebäuden, Holzbau, Modulbau, Werterhaltung, Nachhaltigkeit im öffentlichen Bauen, Gestaltung, Design und Wohlfühlen, integrale Planung, Building Information Modeling (BIM), Brandschutz ohne Mehrkosten und viele andere Themen.

Am Abend wird gefeiert:

Ab 18:00 Uhr laden wir Sie zu kulinarischen Köstlichkeiten zum Networking und Wissensaustausch ein. Anschließend können Sie Ihre Gespräche in unserer Bar-Lounge vertiefen.

 

Programm

Der Nachmittag

Beginn 15:00 Uhr Begrüßung
 15:30 – 16:15 Uhr

Fachvortrag Forum 1:
Wärmeerzeugungssysteme im Vergleich

Fachvortrag Forum 2:
Zukunftsfähige Gebäude: Planen, Bauen und Betreiben

 ab 16:15 Uhr

Kaffee & Kuchen 

  16:30 – 17:15 Uhr

Fachvortrag Forum 1:
Das nachhaltige Wesen einer Marke

Fachvortrag Forum 2:
Nachhaltiges Bauen – Experten antworten

 ab 17:15 Uhr   Kaffee & Kuchen 

Der Abend

18:00 Uhr Get together
  • Essen und Trinken – Flying Service
  • Barbetrieb „Riccis Bar“ mit Lounge 

21:00 Uhr Veranstaltungsende

Anmeldung

Melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Anmeldecode zum 13. KulturApéro an.

Jetzt anmelden ›

Noch keinen Anmeldecode erhalten?

Ihren persönlichen Anmeldecode finden Sie auf Ihrer Einladungskarte oder im E-Mail Newsletter „Anmeldung und Bekanntgabe der Fachvorträge". Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. 
Bitte senden Sie uns eine E-Mail an willkommen@kulturapero.de.

Bildergalerie 2018

Eindrücke vom 12. KulturApéro 2018.

Unternehmen

Mitarbeiter/-innen des 7. KulturApéro

5 Unternehmen, unterschiedliche Expertisen,
ein gemeinsames Ziel.

Die Unternehmen sind mit etwa 50 Mitarbeitern in ihren Fachgebieten Architektur, Sicherheit, Werbung, Planung, Engineering und Informatik erfolgreich an ihren Märkten etabliert. Auf den ersten Blick sieht man nicht viele Gemeinsamkeiten. Doch uns verbindet die kundenorientierte Lösung, das partnerschaftliche Miteinander und die Liebe zum Detail.

Unser gemeinsames Handeln wird beim KulturApéro erlebbar. Hier treffen sich unsere Kunden und Wegbegleiter, lernen sich untereinander kennen und tauschen sich über Fachgrenzen hinaus aus. Und nicht selten wird in den Fachvorträgen klar, dass manches viel artverwandter ist, als es der erste Blick vermuten lässt.

Anfahrt

Adresse

Zwergerstraße 15
88214 Ravensburg

Parkmöglichkeiten

Firmengelände (Zwergerstraße 15)
P8 Parkdeck Gentnercenter (Ziegelstraße 6)
P7 Parkhaus Bahnstadt (Bahnhofplatz 2)